Steuerfreie Werbegeschenke

Steuerfreie Werbegeschenke

Corona-Prämie für bis zu 1.500 €

Als Arbeitgeber haben Sie nun die Möglichkeit durch steuerfreie Werbegeschenke Ihren Mitarbeitern Lob und Anerkennung zu zollen. Gerade in der aktuellen Zeit der Corona Pandemie leisten viele Arbeitnehmer Großartiges, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Arbeitgeber können damit ihren Beschäftigten Beihilfen oder Sachleistungen bis 1.500 € steuerfrei gewähren. Damit könne 100-prozentiger Einsatz 100-prozentig belohnt werden, so Bundesfinanzminister Scholz. Dazu zählen Sonderleistungen, die die Arbeitnehmer zwischen dem 01. März 2020 und dem 31. Dezember 2020 erhalten. Wir haben Ihnen eine Auswahl an aktuellen Highlightartikeln zusammengestellt, welche Sie dafür perfekt einsetzen können. Einfach hier klicken.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben:

Sachprämien und Erlebnisse drücken Lob, Anerkennung und Wertschätzung für gute Leistungen am besten aus. Diese Belohnungen mit emotionalem Wert führen zu nachhaltiger Leistungsmotivation und Mitarbeiterbindung. Es ist bewiesen, dass eine Belohnung durch Geld nur zu einer kurzfristigen Steigerung der Motivation führt.

Die beste Grundlage für motivierte Mitarbeiter ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mitarbeitern Wertschätzung entgegenzubringen. Kostenlos und effektiv sind lobende Worte, ein offenes Ohr und Vorschläge zu Verbesserungen im Unternehmen ernst zu nehmen.

Ein anderes Mittel können steuerfreie Werbegeschenke sein: Mit dem Logo des Unternehmens bedruckt, freuen sich nicht nur Kunden über durchdachte Werbepräsente, sondern auch die Arbeitnehmer im eigenen Unternehmen. Wer sich und seine Leistungen anerkannt fühlt, ist eher dazu geneigt, die Anstrengungen noch zu steigern, eigene Ideen einzubringen und gemeinsam mit den Vorgesetzten an Verbesserungen zu arbeiten.

Unternehmer zeigen so, dass sie die Herausforderungen in dieser Zeit wahrnehmen. Sie setzen ein positives Zeichen für die Zukunft.

Corona geht vorbei – was bleibt, sind die Mitarbeiter und der Eindruck des Umgangs mit der Situation.

Klicken Sie hier für eine Auswahl an aktuellen Highlightartikeln.

Kontaktieren Sie uns gerne, wir helfen Ihnen weiter.

Quelle: Bundesregierung